Über mich

Geboren bin ich 1974 in Wiesbaden. Dort lebte ich allerdings nur kurz, da meine Eltern gern mal umzogen. Meine Jugend verbrachte ich in München, es folgte die Studienzeit – Neuere Geschichte und Politikwissenschaft – in Konstanz und Tübingen. Schließlich landete ich in Stuttgart, wo ich blieb, mich zur Fachjournalistin fortbildete und halbherzig für verschiedene Printmedien schrieb. Bis 2009 mein heimlicher Traum wahr wurde: Ich fand einen Verlag für mein allererstes Buch!

 

Seither arbeite ich hauptberuflich als Autorin, und viele weitere Bücher folgten jenem ersten. Zunächst schrieb ich nur für Erwachsene, bald jedoch auch für Jugendliche und Kinder. Außerdem halte ich inzwischen leidenschaftlich gern Kinderbuch-Lesungen. Nicht nur, weil ich als Autorin meinen Teil dazu beitragen möchte, die Lust am Lesen zu wecken. Sondern auch, weil Kinder ein so ehrliches und begeisterungsfähiges Publikum sind, dass Veranstaltungen mit ihnen einfach gute Laune machen!

 

Zum Schluss noch ein bisschen Privatleben: Ich bin seit 1997 verheiratet, habe drei wunderbare, mittlerweile schon große Jungs und zwei ziemlich verrückte Hunde. Wichtig sind mir – neben Familie und Freunden –  lange Spaziergänge mit den verrückten Hunden, drei Milchkaffees pro Tag, mein Garten, gemütliche Lesestunden, meine Spiritualität und Süßigkeiten aller Art.

Foto: Wolfgang Irg

Auszeichnungen

  • Der Geschmack von Sommerregen“: DELIA-Literaturpreis 2014
  • Das Glück an meinen Fingerspitzen“: Shortlist DELIA-Jugendliteraturpreis 2019
  • Hörbuch zu Das Rumpelding, seine kleinen, mutigen Freunde und die große, weite Welt“: prämiert von der Stiftung Lesen / Leipziger Lesekompass 2019